10.2 C
Germersheim
Mittwoch, April 17, 2024
spot_img

Messerattacke in Speyer

Der Tatverdächtige wurde heute am 22.10.2022 dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung in zwei Fällen. Der 27-Jährige kam anschließend in eine Justizvollzugsanstalt.

Die beiden Frauen wurden schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei der Älteren lag Lebensgefahr vor, weshalb sie notoperiert werden musste. Derzeit besteht bei beiden Geschädigten keine Lebensgefahr mehr.

Quelle: Gemeinsame Pressemeldung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz

Unbestätigten Angaben nach soll es sich bei dem 27-jährigen Tatverdächtigen um einen afghanischen Staatsbürger handeln, der als Flüchtling in der AfA-Speyer untergebracht ist.

AfA-Speyer – Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende Speyer

Das könnte Sie auch interessieren

- Werbung -

Neueste Artikel

Südpfalzreporter