Corona-Servicetelefon, Bürgertelefon ab 1. Juli eingestellt

Pressemeldung der Kreisverwaltung Germersheim vom 22.06.2022

Die Kreisverwaltung Germersheim stellt den zusätzlichen telefonischen Service über das Bürgertelefon zu Ende Juni ein. Grundsätzlich ist die Kreisverwaltung ab 1. Juli wie bisher auch zentral über die Telefonnummer 07274/53-0 erreichbar.

Das Bürgertelefon wurde zu Beginn der Corona-Pandemie eingerichtet, als die Situation für alle neu und unbekannt war und sich Regelungen und Hinweise bundes- und landesweit häufig änderten.

Viele Menschen waren durch die Pandemie verunsichert. Die Einwohnerinnen und Einwohner im Landkreis Germersheim mit Informationen zu unterstützen und dabei gleichzeitig das Gesundheitsamt von den vielen Anrufen zu entlasten, war die Aufgabe der Mitarbeitenden am Bürgertelefon. Sollte es wieder zu einer Krise im Zuge der Corona-Pandemie kommen, können wir das Bürgertelefon schnell wieder installieren,

so Landrat Dr. Fritz Brechtel.

In Spitzenzeiten nahmen die Mitarbeitenden mehr als 2.000 Telefonate pro Tag entgegen. In dieser Zeit war das Bürgertelefon mit sechs Personen besetzt. Insgesamt wurden seit Beginn der Pandemie etwa 35.650 Anrufe bearbeitet.

Kommentar der Redaktion

Die Angaben über die Zahlen der entgegengenommenen Telefonate sind Hahnebüchen. Bei uns haben sich fast täglich mehrere Einwohnerinnen und Einwohner darüber beschwert, das an dem Bürgertelefon niemand erreichbar gewesen ist, bzw. die Anrufe zur Telefonzentrale der Kreisverwaltung umgeleitet worden sind.

Und wenn mal jemand einen Gesprächspartner am Bürgertelefon hatte, konnte meist die Person keinerlei Auskünfte zum Thema Corona geben und verwies an das Servicetelefon des Landes, bzw. des Bundesministeriums für Gesundheit.

Ihnen gefallen unsere Inhalte? Zeigen Sie Ihre Wertschätzung. Mit Ihrer Unterstützung von heute, ermöglichen Sie unsere investigative Arbeit von morgen: Unabhängig, kritisch und ausschließlich dem Leser verpflichtet. Unterstützen Sie jetzt ehrlichen Journalismus mit einem Betrag Ihrer Wahl. Herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Der Südpfalzgestalter